Interessantes

Anse Lazio ist noch immer einer der schönsten 

Strände der Welt. Leider wurde die Haifisch-Gefahr,

die es hier wohl immer gegeben hat, weil  die

Wassertiefe schnell zunimmt, unterschätzt und jetzt,

im Sommer 2011, ereigneten sich im Abstand von

nur 14 Tagen zwei tödliche Hai-Attacken auf einen

französischen und einen englischen Urlauber. Der

Strand wurde zwar gesperrrt, aber wohl nicht

auf Dauer.

 

Ein  Naturidyll ist der Lagunenbereich, etwas verborgen, aber direkt neben dem Strand.

In Strandnähe befinden sich zwei gute Restaurants.

Auch die malerische Bucht Anse La Blague ist einen Besuch wert und wird von 

Schnorchelfreunden geschätzt. Seit einiger Zeit gibt es sogar eine Busverbindung zu 

dieser abgelegenen Gegend.

 

Eine Rarität ist in der Nähe des Flughafens eine 

Farm, in der Mördermuscheln gezüchtet werden. 

Hier lohnt sich ein Besuch, auch schwarze Perlen 

können besichtigt und erworben werden.

 


zurück


update 28.08.2011